Ihr Fokus:

° Ihre Berufsrolle

° Entwicklung Ihres  persönlichen Coachingansatzes

° Erweiterung Ihres 'Handlungswerkzeugs'

° praktische Anwendungsmöglichkeiten verschiedener Theoriemodelle

° Ihre Positionierung auf dem Beratermarkt


 Lehrvision - 

interkulturell & Ausbildung

Lehrvision richtet sich an Auszubildende in Coachingausbildungen. Es ist also ein Lehrcoaching und dient der Erweiterung Ihrer Handlungsfertigkeiten als zukünftiger Coach. 

d.h. im Lehrcoaching klären Sie u.a. folgende Fragen:
- Wo liegen meine professionellen Schwerpunkt und Kompetenzen?
- Welche Kompetenzerweiterung erwarte ich von der Qualifizierung zum Coach?
- Wie grenze ich mich von anderen Beratungsformen ab?
- Was verspreche ich mir von der neuen Rolle als Coach und wie will ich sie füllen?
- Wie nehme ich mich selbst wahr?
- Wie habe ich meine Kompetenzen und persönliche Perspektiven geklärt?
- Welche Werte und welche Haltung sind mir als Coach wichtig?
- Welche Methoden möchte ich intensiver kennenlernen?
- Wann wende ich welche Methode an (Setting, Auftrag, etc.)
- Was ist mein Alleinstellungsmerkmal?
- wie und wo präsentiere ich mein Angebot?
- Bedeutung der Netzwerkarbeit?
- Wie gestalte ich die Kundenaquise?